Aktuelles

Liebe Freunde des Marionetten-Theaters,

zunächst wünschen wir Ihnen ein frohes neues Jahr. Auch in 2018 können Sie sich wieder auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Den Auftakt in diesem Jahr geben die „Schwarzen Fäden“ aus Heppenheim. Sie führen am Sonntag, den 14.01.18 um 14:00 Uhr und 16:00 Uhr für Kinder ab 3 Jahren das Stück „Es spukt in der Burg“ auf.

Die Geschichte erzählt von der Drachendame Delila, dem Troll Joke und einem Ritter die gemütlich im Schwarzwald auf dem Drachenberg leben. Doch eines Tages ist es aus mir der Ruhe, denn ein schreckliches Gespenst spukt in der Burg des Ritters. Was heult und jammert da so? Verzweifelt eilt der Ritter zur Drachenhöhle und bittet um Hilfe. Können die drei Freunde gemeinsam das Ungeheuer besiegen oder ist es gar kein Ungeheuer?
 
Das Stück ist eine Fortsetzung der Aufführung von 2017 die aber durchaus auch ohne Vorgeschichte auskommt.

Für die „Großen Leute“ geht es dann am 17.02. und 18.02.18 mit unserem Stück „Eine fast 3-Groschen Oper“ weiter, wo 16 handgeschnitzte Marionetten versuchen die bekannte Bettleroper etwas anders darzustellen. So führt ein Bänkelsänger durch die Geschichte des Mörders Mackie Messer und seine Probleme mit den Frauen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Die Wieslocher Fädenzieher

 

nach oben Back to top

 

nach oben Back to top

 

Spielplan 2017/2018

  
Am Rande von Bethlehem 
Die etwas andere Weihnachtsgeschichte3. Dezember 17 Uhr
für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre 
  
Es spukt in der Burg 
für Kinder ab 3 Jahre Gastspiel14. Januar 14 Uhr
„Die Schwarzen Fäden“ Heppenheim14. Januar 16 Uhr
  
Fast eine 3-Groschen-Oper17. Februar 19 Uhr
frei nach B. Brecht18. Februar 17 Uhr
für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre17. März 19 Uhr
 18. März 17 Uhr
  
Der kleine Prinz 
frei nach St. Exupéry21. April 19 Uhr
für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre22. April 17 Uhr
  
Der zerbrochene Krug 
Komödie frei nach Heinrich von Kleist23. Juni 19 Uhr
für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre24. Juni 17 Uhr
  
  
  


 

nach oben Back to top

Karten & Reservierung

Kartenvorverkauf
Buchhandlung Eulenspiegel, Hesselgasse 26

Kartenreservierung
06222-959 9898 und per E-mail an kartenreservierung@marionetten-wiesloch.de

Unterstützen Sie uns...
Ist es Ihnen schon bekannt und hat es Ihnen gefallen, dann empfehlen Sie uns weiter. Sollten Sie aber selbst einmal Spaß daran haben, Marionetten nicht nur nach dem Theater auszuprobieren, dann kommen Sie unverbindlich Donnerstag nach 17 Uhr zu unserer Probe im Alten Bahnhof.

Anschrift des Theaters (Karte bei Google)
"Alter Bahnhof"
Bahnhofstraße 9
69168  Wiesloch